Was ist bedinungslose Liebe? Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie man bedingungslose Liebe definieren kann? Oder muss das jeder für sich selbst tun? Ich für mich denke, dass bedingungslose Liebe eine Liebe ist, in der man den Partner akzeptiert, solange man nicht selbst verletzt wird, oder?? Gibt es auf dieser Welt eigentlich "bedingunglose Liebe"? Lieben alte, seit Ewigkeiten verheiratete Paare sich bedingunglos? Was ist ihr Geheimnis? Meiner Meinung nach kann man Liebe weder definieren noch verallgemeinern. Jeder liebt anders, jeder ist anders. Wenn die "Liebe" eine Rose wäre, dann hätte jeder Mensch seine eigene Rose, eben eine, die zu einem gehört, jedem seine eigene Liebe. Im Kindersalter hat sie ihren Blütenkopf geschlossen. Die Rose öffnet sich erst, wenn man seinen Seelenverwandten gefunden hat. Wer sagt mir, dass ich es mir nicht so vorstellen kann? Und woher weiß ich, ob sie sich gerade geöffnet hat?! Wenn jeder seinen Deckel zu seinem Topf hat, warum gibt es dann Menschen, die alleine sterben ohne jemals einen Deckel gehabt zu haben? Haben diese Menschen ihre Rose nicht gepflegt?! Oder war die Blütezeit ihrer Rose einfach nicht von langer Zeit bestimmt? Die Liebe is kein Spiel, man hat sie nicht unter Kontrolle. Sie geht, wann sie möchte und sie bleibt und kommt, wenn es der richtige Zeitpunkt ist. Ich glaube auch, dass Liebe und Schicksal sehr voneinander abhängen. Schließlich ist es auch unser Schicksal unsere andere Seele kennenzulernen. Aber wir haben es selber in der Hand, was wir daraus machen. Es ist unsere Entscheidung, ob wir unsere Rose pflegen oder es nicht zu schätzen wissen, soetwas schönes haben zu dürfen.

20.3.07 18:51, kommentieren

Die Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in diesselbe Richtung blickt.

 

 

4.2.07 21:12, kommentieren

Einen Rose blüht so schön,

so wunderschön rot

sie ganz unscheinbar scheint

aber ihre Gefahr mir droht

 

Ein ganzer Rosenwald

vor mir liegt schön und groß

Ich hindurchgehe bald

es mir bewusst ist,warum bloß

 

so schön er doch sei

Ich weiß welche Schand ich mir tu

Jeder dornenstich tief

in mien Herz ragt

 

doch ich will es immer wieder

weil ich diese Rose mit Dorn

so unheimlich liebe

 

(Anonym)

25.1.07 19:44, kommentieren

Jetzt is das neue Jahr schon wieder fast ein Monat alt und stressiger als das Alte. Jedenfalls kommt es mir so vor. Ich find es so faszinierend wie schnell die Zeit vergeht. Weihnachten ist schon wieder ewig vorbei, mein Schatz und ich sind mittlerweile über ein halbes Jahr zusammen und meine Mama fast 4 Jahre tot. Kann man nicht einfach mal die Zeit anhalten? Ich möcht einfach mal an einem Tag meine 16 Lebensjahre durchfliegen. Vielleicht hab ich ja irgendeine Schöne Zeit oder einen schönen Moment schon wieder vergessen?Vielleicht ist der wichtig oder so schön,dass man ihn wieder erleben muss. Warum kann man nicht einfach mal die Zeit zurückdrehen für einen Moment? Gestern in Grey´s Anatomy ging es darum,was ihr machen würdet, wenn das euer letzter Tag wäre? Was würde man machen,wenn man wüsste,dass das unser letzter Tag wäre? Würde man seinem Umfeld sagen, dass man morgen nicht mehr da is? Ich finde, das ist ein sehr komplexes Thema. Aber ich glaube,dass der letzte Tag ein sehr schöner Tag noch wird. Und nicht so stressig wie meine Tage z. Zt. aussehen. Wenn ich nur daran denke,dass ich nächste Woche 2 Arbeiten schreibe,dann wird mir schon schlecht...

21.1.07 11:11, kommentieren

"drauß´ vom Walde komm ich her, es weihnachtet sehr" .. oder so ähnlich.

Ich steck mitten in den Weihnachtsfeiertagen und eigentlich gefällt mir Weihnachten dieses Jahr. Des Christkind war v.a. sau lieb zu mir und hat mir schöne dinge gebracht,wie z.b. mein neues kleines Baby. Ich liebe ja Kaffee und ich liebe ja meine Nespresso Kaffeemaschine und nun hab ich dazu einen Milchaufschäumer. Der wurde gestern den ganzen Abend lang umarmt. Keiner durfte mein neues,tolles,kleines Baby anfassen!!!!!Ansonsten mussten wir ganz viel kochen..kochen..kochen und kochen..Heute müssen wir ja wieder kochen.Sauerbraten ..Ich liebe Sauerbraten!!! Und zu allem Tollem dazu treibe ich z. Zt. auch Sport. gut,naja..ich geh in der Früh ne halbe stunde joggen. Aber lasst mir mienen Spaß Ich denk,jeder weiß,dass sich der Ansporn Sport zu treiben ganz bald wieder legt

FROHE WEIHNACHTEN NOCH!!

1 Kommentar 25.12.06 11:46, kommentieren

Ein kleines Mädchen

tief im Wald

zwischen hohen Tannen

etwas kleines in der Hand

Das Liebste es ihr ist

Eine kleine Perle

groß und schön

Angst doch sie berührt

die Perle so klein und fein

Sie will nicht ohne sie sein

hat Angst sie zu verlieren

sie einfach ihr entfällt

irgendwann nicht mehr da

was die kleine Perle

für das Mädchen war

 

(Anonym)

13.12.06 20:00, kommentieren

Es zu malen fehlen die Farben.
Dich zu beschreiben fehlt das Wort.
 Mir fehlt die Sprache dir zu sagen,
was du mir bist und so weiter und sofort.

Und je mehr ich das begreife desto größer wir der drang.

Dir zu erklären das ich bezweifle.
Das ich dich je entbehren kann.
 Das auszusprechen fehlt der Leichtsinn.
Dich zu zeichnen fehlt der Stift.
 
Mir fehlt der Geist um zu begreifen,
wie wundervoll du bist
Und je mehr ich das verstehe
Desto mehr will ich mit ein,
 das du das Beste bist im Leben
Bevor du kamst war ich allein  
Dich zu besingen fehln´die Töne.
es aufzuschreiben fehlt das Blatt.
 Wie ist das unbeschreiblich schöne,
festzuhalten das ich hab,
 und je mehr ich an dich denke
desto deutlicher wird wahr
Du das seit dem ich dich kenne,
nichts mehr ist wie es mal war.

 

(Anonym) 

13.12.06 19:50, kommentieren